Schreibwettbewerb




Teilnahmebedingungen

 

Preise: 300 €  gestiftet vom Griesheimer Kulturverein e. V.

Füllfederhalter Tuscany OT 24 kt. Rosegold plattiert
gespendet von Manufaktur Waldmann, 75217 Birkenfeld

 

Angesprochen sind alle Jugendliche im Alter zwischen 10 und 21 Jahren, die hier in 64347 Griesheim wohnen, zur Schule gehen, arbeiten oder Mitglied eines Griesheimer Vereines sind.

Es wird kein Motto, kein Thema vorgegeben.  Daher können Geschichten über Menschen, Tiere, Pflanzen, Science Fiction, Krimis, (Kunst-)Märchen, Lustiges, Trauriges erzählt, erdacht werden. Auch im Schulunterricht entstandene Aufsätze/Texte sind willkommen.  Also: freie Themenwahl!

Bedingung: Der Text muss in deutscher Sprache abgefasst sein.  Es sind keine Nacherzählungen, keine Kopien, keine Abschriften erlaubt!

Umfang: max. 10 DIN-A4-Seiten, handschriftlich (gut lesbar) oder maschinengeschrieben: Schreibmaschine,
Computer: Schriftart Arial, Schriftgröße 12

Sollte der handschriftlich geschriebene Text nicht gut genug lesbar sein, so wird sich Frau Glöckner mit dem/der Schriftsteller/in in Verbindung setzen und dann gemeinsam eine Abschrift mit dem Computer erstellen!

Wir behalten uns vor, eventuelle Schreib-, Grammatik- oder Rechtschreibfehler zu verbessern.

Auf der 1. Seite der Erzählung darf der Autorenname nicht stehen, lediglich der Titel bzw. die Überschrift.  *

Daher ist ein Begleitschreiben erforderlich. Auf diesem muss der Titel bzw. die Überschrift, Autorenname, Geburtsdatum, Adresse  (ggf. Verein/Schule/Arbeitgeber) stehen. Alle Angaben werden vertraulich behandelt! Bei Minderjährigen ist die Einverständniserklärung (mit Unterschrift)  des/der Erziehungsberechtigten erforderlich.

Außerdem die Erklärung, dass der/die Autor/in (und der/die Erziehungsberechtigten) bestätigt, dass die Erzählung nicht nacherzählt, kopiert oder abgeschrieben wurde. Des Weiteren, dass die gemachten Angaben vollinhaltlich richtig sind, keine Rechte anderer an diesem Werk bestehen oder an Dritte weitergegeben werden oder wurden, jedoch der Märchenverein Karfunkel alle Rechte ohne Wenn und Aber (ohne weitere Honorarzahlung) mit der Vorlage der Erzählung erhalten hat.

Jurymitglieder: Heike Hofmann (MdL) und Gabriele Winter (ehemalige Bügermeisterin Griesheims)

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Abgabetermin für den Schreibwettbewerb ist jederzeit möglich,  jedoch spätestens am

Samstag, 15. September 2018

Abgabeort: Märchenverein Karfunkel, Sterngasse 17,

64347 Griesheim         oder

Griesheimer Kulturverein e. V. Bürgerhaus  St. Stephan,

St.-Stephans-Platz 26, 64347 Griesheim


*dient der Unvoreingenommenheit (Neutralität) der Jury

 

Dateidownload
Hier ist Platz für eine Beschreibung

 

 

Dateidownload
Hier ist Platz für eine Beschreibung