Schreibwettbewerb

 

Teilnahmebedingungen am

Schreibwettbewerb 2018


Preis: 300 €

gestiftet vom Griesheimer Kulturverein e. V.

 

Angesprochen sind alle Jugendliche im Alter von 10 bis 21 Jahren, die in 64347 Griesheim wohnhaft sind, zur Schule gehen oder arbeiten.

 

 Es wird kein Motto, kein Thema vorgegeben.  Daher können Geschichten über Menschen, Tiere, Pflanzen, Science Fiction, Krimis, (Kunst-)Märchen, Lustiges, Trauriges erzählt, erdacht werden. Also: freie Themenwahl!

Bedingung: Der Text wird in deutscher Sprache abgefasst.  Es sind keine Nacherzählungen, keine Kopien, keine Abschriften erlaubt!

Umfang: max. 10 DIN-A4-Seiten, handschriftlich (gut lesbar) oder maschinengeschrieben: Schreibmaschine

Sollte der handschriftlich geschriebene Text nicht gut genug lesbar sein, so wird sich Frau Glöckner mit dem/der Schriftsteller/in in Verbindung setzen und dann gemeinsam eine Abschrift mit dem Computer herstellen!

Wir behalten uns vor, eventuelle Schreib-, Grammatik oder Rechtschreibfehler zu verbessern.

Computer: Schriftart: Arial, Schriftgröße 12

Auf der 1. Seite der Erzählung darf der Autorenname nicht stehen, lediglich der Titel bzw. die Überschrift. 

Daher ist ein Begleitschreiben erforderlich. Auf diesem muss der Titel bzw. die Überschrift, Autorenname, Geburtsdatum, Adresse  stehen. Bei Minderjährigen ist die Einverständniserklärung (Unterschrift)  des/der Erziehungsberechtigten erforderlich.

Außerdem die Erklärung, dass der/die Autor/in (und der/die Erziehungsberechtigten) bestätigt, dass die Erzählung nicht nacherzählt, kopiert oder abgeschrieben wurde. Des Weiteren, dass die gemachten Angaben voll inhaltlich richtig sind, keine Rechte anderer an diesem Werk bestehen oder an Dritte weitergegeben werden oder wurden, jedoch der Märchenverein Karfunkel alle Rechte ohne Wenn und Aber (ohne weitere Honorarzahlung) mit der Vorlage der Erzählung erhalten hat.

Eine Jury wird noch bestimmt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Abgabetermin für den Schreibwettbewerb ist Montag, 16. April 2018